Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf für Schüler ohne Deutschkenntnisse (VABO)

Folgende Jugendliche können sich für dieses Vorqualifizierungsjahr bewerben:

  • Jugendliche aus dem europäischen Ausland, deren Eltern in Deutschland einen Arbeitsplatz gefunden haben und ihre Familie nachholen sowie
  • Kinder von Asylsuchenden und unbegleitete, minderjährige Asylsuchende (UMA).

Das „O“ am Ende der Bezeichnung steht für OHNE DEUTSCHKENNTNISSE. Es wird versucht, diese Jugendlichen in 2-3 Jahren an den deutschen Hauptschulabschluss heranzuführen. Danach können die meisten Schülerinnen und Schüler eine duale Ausbildung beginnen. Das notwendige Sprachniveau sollte nahe Niveau B2 liegen, um den Anforderungen der Ausbildungsbetriebe und der Ausbildungsordnung gerecht zu werden. Anmeldung Schulart Anmeldeformular (pdf-download) Infoblatt (pdf-download) Berufseinstiegsjahr – BEJ Anmeldung BEJ Infoblatt BEJ Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf – VAB Anmeldung VAB Anmeldung VABO (ohne Deutschkenntnisse) Infoblatt