Technisches Berufskolleg II (1BK2T)

Aktuelles

Wichtige Informationen zur Schulplatzvergabe und Schulplatzannahme für das Technische Berufskolleg II für das Schuljahr 2020/2021

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, liebe Eltern,

wir möchten Sie über das weitere Verfahren zur Schulplatzvergabe und Schulplatzannahme informieren.
Aufgrund der coronabedingten Hygiene- und Abstandsregelungen und des geänderten Termins zur Schüleraufnahme durch BewO verzichten wir in diesem Jahr auf einen zentralen Aufnahmetag an unserer Schule.
Die Schulplatzannahme erfolgt daher ausschließlich online über Ihren BewO-Account.

Zur weiteren Vorgehensweise beachten Sie bitte die nachfolgenden Punkte:

  • Für die endgültige Schulplatzvergabe müssen die Endnoten in BewO erfasst sein. Legen Sie daher bitte fristgerecht bis spätestens Donnerstag, den 30. Juli 2020 das maßgebende Abschluss- bzw. Jahreszeugnis (beglaubigte Kopie oder Notenauszug) im Sekretariat unserer Schule vor. Ansonsten können Sie nicht am Verteillauf für die Schulplätze teilnehmen.
  • Am Donnerstag, den 6. August 2020 werden Sie per E-Mail darüber informiert, dass der 2. Verteillauf stattgefunden hat. Melden Sie sich anschließend in Ihrem BewO-Account an. Dort wird Ihnen die endgültige Schulplatzvergabe per Download zur Verfügung gestellt.
  • Im Falle einer Zusage drucken Sie bitte die Benachrichtigung aus. Diese enthält auch eine Erklärung zur Schulplatzannahme. Diese müssen Sie vollständig ausfüllen, unterschreiben und bis spätestens Montag, den 31. August 2020 per Post an unsere Schule schicken.
  • WICHTIG: Zusätzlich müssen Sie bis spätestens Freitag, den 7. August 2020 um 12:00 Uhr Ihren Schulplatz online annehmen. Hierzu müssen Sie sich in Ihrem BewO-Account anmelden und dort über das Modul „Wahlfach“ vorab die Schulplatzannahme vornehmen. Falls Sie hierbei Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich bitte umgehend telefonisch an unsere Schule (Tel.: 07331/3007-112 oder -114).

Nähere Informationen erhalten Sie über den folgenden Link: BewO-Bewerberleitfaden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ausbildungsziel

Das einjährige Technische Berufskolleg II baut auf das Technische Berufskolleg I auf und qualifiziert bei erfolgreichem Abschluss zum Studium an einer Fachhochschule. Darüber hinaus wird die technische Grundbildung im Profilfach „Computerunterstützte Fertigung“ vertieft und die informationstechnische Kompetenz erweitert. Zur Aufnahme in das Technische Berufskolleg II wird ein bestimmter Notendurchschnitt aus den Kernfächern des Technischen Berufskollegs I vorausgesetzt.

 

Aufnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme ist der erfolgreiche Abschluss des 1-jährigen Technischen Berufskollegs I sowie ein Notendurchschnitt in den Kernfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Grundlagen der Technik von 3,0 oder besser.

 

Probezeit

Es besteht eine halbjährige Probezeit.

 

Unterrichtsinhalte

Allgemeiner Bereich
Religion / Ethik 1 Stunde
Geschichte mit Gemeinschaftskunde 1 Stunde
Deutsch mit Betrieblicher Kommunikation 3 Stunden
Englisch 3 Stunden
Mathematik 4 Stunden
Volks- und Betriebswirtschaftslehre 2 Stunden
Beruflicher Bereich
Technische Physik 6 Stunden
Informationstechnik 2 Stunden
Angewandte Technik 6 Stunden
Projektkompetenz integrativ
Wahlpflichtbereich
Berufsbezogenes Fach 2 Stunden
Wahlbereich
Zusatzunterricht zum Erwerb des „Technischen Assistenten“
Weitere Fächer z.B. Sport
Praktikum
optional in den Ferien 4 Wochen

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Online-Anmeldeverfahren BewO. Dazu müssen Sie sich ab dem 20. Januar 2020 auf der Seite www.schule-in-bw.de/bewo registrieren.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie ebenfalls auf dieser Seite. Der Bewerbungsschluss ist am 2. März 2020.

X