Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und alle, die direkt oder indirekt in das System Schule eingebunden sind.

Das Angebot umfasst:

  • Beratung und Unterstützung bei persönlichen, familiären oder psychischen Problemen
  • Einzelfallhilfe
  • Beratung und Unterstützung bei häufigen Fehlzeiten
  • Beratung und Unterstützung bei Bewerbungen
  • bei Bedarf Vermittlung in weiterführende Unterstützungsangebote (z.B. Beratungsstellen oder Ämter)
  • Beratung und Information zu sozialpädagogischen Themen
  • bei Bedarf und Nachfrage sozialpädagogische Arbeit mit Gruppen und Klassen
  • Mitarbeit in schulischen Gremien und Arbeitsgruppen

Alle Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenfrei und auf freiwilliger Basis.

Kontaktdaten und Erreichbarkeit


Christina Christakidis
Sozialpädagogin B.A.

Präsenzzeit an der Schule:

Montag  08:30  – 13:00 Uhr
Dienstag  13:00  – 15:00 Uhr
Donnerstag  08:30  – 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung
  • Raum A108 in der Außenstelle Gutenbergstraße, gegenüber der Bäckerei Bek
  • Telefon: 07331 3007328
  • christina.christakidis@sos-kinderdorf.de
  • Erreichbarkeit außerhalb der Präsenzzeit über das Sekretariat der SOS-Kinder- und Jugendhilfen unter 07161 963640.

Die Schulsozialarbeit wird finanziert durch den Landkreis Göppingen und das Land Baden-Württemberg. Träger der Schulsozialarbeit sind die SOS Kinder- und Jugendhilfen Göppingen.

X