38 Absolventen der Berufsvorbereitung mit guten Perspektiven 8. August 2020 - Aktuelles Allgemein Archiv Berufsvorbereitung

Die erfolgreichen VAB- und BEJ-Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Viktoria Fendel (mitte), Jennifer Gueinzius (mitte rechts) und Sabine Kern-Vonier (mitte links) .

Erfolgreiches Berufseinstiegsjahr für 12 Schüler und Schülerinnen.
26 Schüler und Schülerinnen haben den Hauptschulabschluss bestanden.

Weiterlesen

Abteilungsleiter Jürgen Meyer konnte 12 Schüler und Schülerinnen des Berufseinstiegsjahres (BEJ) und 26 Schüler und Schülerinnen des Vorqualifizierungsjahres Arbeit/Beruf (VAB) zu ihren erfolgreich bestandenen Abschlussprüfungen gratulieren. Klassenlehrerin Sabine Kern-Vonier konnte drei Schüler im BEJ mit einer Belobigung auszeichnen, die Klassenlehrerinnen Jennifer Gueinzius und Viktoria Fendel konnten im VAB sogar vier Preise und fünf Belobigungen verleihen.

Schüler und Schülerinnen mit Hauptschulabschluss besuchten das Berufseinstiegsjahr in den Berufsfeldern Bau- und Holztechnik. Fern- und Präsenzunterricht prägten das zweite Schulhalbjahr. Mit viel Engagement erfolgte die Prüfungsvorbereitung aller Beteiligten. Die erfolgreichen Absolventen haben nun ihre Chancen auf einen Wunschausbildungsplatz, nicht zuletzt auch wegen ihrer verbesserten Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch, enorm erhöht. Viele haben ihren Vertrag bereits unterschrieben oder entscheiden sich nun für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ). Aber auch der Wunsch nach einem höheren Abschluss wollen sich nun einige Schüler und Schülerinnen erfüllen und werden im nächsten Schuljahr die zweijährige Berufsfachschule besuchen.

Eine Belobigung für gute Leistungen erhalten:
BEJ:
Elyesa Bulut, Amstetten; Emre Murat Günes, Lonsee; Elvan Yilmaz, Geislingen

Ferner haben die BEJ-Abschlussprüfung bestanden:
Arne Barthel, Geislingen; Vecide Erbil, Geislingen; Marjan Eskandari, Bad Überkingen; Florian Halischafsky, Süßen; Adrian Imrich, Wiesensteig; Adrijan Karanfilovski, Gruibingen; Malsor Qareti, Bad Überkingen; Darius Rimmel, Geislingen; Melih Simsek, Geislingen.

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB) mit den Berufsfeldern Körperpflege bzw. Holz- und Bautechnik haben 26 Schüler und Schülerinnen erfolgreich mit einem dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand abgeschlossen. Sie haben sich damit die Eintrittskarte ins Arbeitsleben erworben. Einige haben bereits ihren Ausbildungsvertrag abgeschlossen, andere ergreifen die Möglichkeit in der zweijährigen Berufsfachschule den mittleren Bildungsabschluss zu erlangen.

Einen Preis für sehr gute Leistungen erhalten:
VAB-R1:
Rama Hussein, Geislingen;
VAB-R2: Josip Begonja, Geislingen; Marinela Kelbas, Geislingen; Antonio Kepic, Geislingen

Eine Belobigung für gute Leistungen erhalten:
VAB-R1:
Nico Gunzenhauser, Kuchen; Roula Hussein, Geislingen; Gabriel Troseljac, Uhingen; Zi Jun Wang, Mühlhausen
VAB-R2: David Kosenko, Geislingen

Die VAB-Abschlussprüfung haben ferner bestanden:
VAB-R1:
Kerimhan Cenk, Amstetten; Kim Enja Hecker, Eybach; Momodou Jallow, Geislingen; Mohammed Rabee, Geislingen; Anja Radusch, Nellingen; Nawid Skandari, Geislingen; Jam-Bendikt Weber, Amstetten.

VAB-R2: Leon Gelbe, Nellingen; Majid Hassani, Geislingen; Yusuf Sait Kurnaz, Bad Ditzenbach; Emanuela Lombardo, Geislingen; Yazan Mohammad, Geislingen; Merve Nurcin, Geislingen; Faton Rramanaj, Geislingen; Büsra Ünlü, Geislingen; Metin Ünnu, Wiesensteig

Eine Schülerin möchte nicht genannt werden.

(Bericht: Sabine Kern-Vonier)

X