BEJ/VAB – 33 Absolventen mit guten Perspektiven 26. Juli 2018 - Aktuelles Allgemein Archiv Berufsvorbereitung

Die erfolgreichen VAB- und BEJ-Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Viktoria Fendel (links vorn), Henrike Peuker (links hinten) und Sabine Kern-Vonier (mitte vorn) .

Erfolgreiches Berufseinstiegsjahr für 13 Schüler und Schülerinnen  –
20 Schüler und Schülerinnen haben den Hauptschulabschluss bestanden

Weiterlesen

Abteilungsleiter Jürgen Meyer konnte 13 Schüler und Schülerinnen des Berufseinstiegsjahres (BEJ) und 20 Schüler und Schülerinnen des Vorqualifizierungsjahres Arbeit/Beruf (VAB) zu ihren erfolgreich bestandenen Abschlussprüfungen gratulieren. Eine Schülerin des BEJ und  sechs Schüler und Schülerinnen des VAB konnten mit einer Belobigung ausgezeichnet werden.

Schüler und Schülerinnen mit Hauptschulabschluss besuchten das Berufseinstiegsjahr in den Berufsfeldern Bau- und Holztechnik. Im zweiten Schulhalbjahr absolvierten sie ein Praktikum in einem Betrieb oder Praxis ihrer Wahl. Sie haben nun ihre Chancen auf einen Wunschausbildungsplatz, nicht zuletzt auch wegen ihrer verbesserten Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch, enorm erhöht. Viele haben ihren Vertrag bereits in „der Tasche“. Aber auch der Wunsch nach einem höheren Abschluss wollen sich nun einige Schüler und Schülerinnen erfüllen und werden im nächsten Schuljahr die zweijährige Berufsfachschule besuchen.

Eine Belobigung für gute Leistungen erhielt:
BEJ:
Rosanna Castellano, Geislingen

Ferner haben die BEJ-Abschlussprüfung bestanden:
Zornitsa Balakchieva, Geislingen; Giuseppe Brucchieri, Bad Überkingen; Shkelqim Sead Camaj, Geislingen; Stefania De Angelis, Geislingen; Anna Toffy Dell‘ Anna; Tim Heimerdinger, Bad Ditzenbach; Selma Kosovac, Bad Ditzenbach; Stefan Nikolic, Gruibingen; Roman Popenko, Geislingen; Sven Radöhl, Kuchen; Robin Vogl, Nellingen; Klaudia Zakaszewska, Geislingen

 

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB) mit dem Berufsfeld Körperpflege bzw. Holz- und Bautechnik haben 20 Schüler und Schülerinnen erfolgreich mit einem dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand abgeschlossen. Sie haben sich damit die Eintrittskarte ins Arbeitsleben erworben. Einige haben bereits ihren Ausbildungsvertrag abgeschlossen, andere ergreifen die Möglichkeit in der zweijährigen Berufsfachschule den mittleren Bildungsabschluss zu erlangen.

Einen Belobigung für gute Leistungen erhielt:
VAB-R1
: Ebrahim Ghafoori, Gingen; Hayatullah Malang, Geisingen; Zahra Shirahmadi, Donzdorf; Shevery Singh; Geislingen; Atiqullah Urfani, Donzdorf
VAB-R2: Viktoria Pajor, Gingen

Die VAB-Abschlussprüfung haben ferner bestanden:
VAB-R1:
Ahmad Ashour Al Rifai, Geislingen; David Danics, Geislingen; Sonja Osei-Tutu; Bad Ditzenbach; Erlinda Palushi, Süßen; Sohila Ziaee, Donzdorf
VAB-R2: Amgad Al Saleh, Geislingen; Abdallah Arbae, Geislingen; Odeel Butros, Deggingen; Aziz Haidari, Wiesensteig; Farhad Hasan, Böhmenkirch; Avin Hassan, Süßen; Baris Karakas, Süßen; Chiara Tina Ragusa Eislingen; Martina Zbilijski, Geislingen

 

(Bericht: Sabine Kern-Vonier)