Abschlussprüfung der Berufsschule an der Gewerblichen Schule Geislingen Sommer 2017 24. Juli 2017 - Archiv


Gute Ergebnisse für alle Prüflinge – Gesamtdurchschnitt 2,6

Mit einer Abschlussfeier endete für 56 junge Menschen ihre Ausbildung an der Gewerblichen Schule Geislingen. Mit Erfolg haben sie nach zwei- bzw. dreijähriger Ausbildung ihre Abschlussprüfung abgelegt. Fünf Auszubildende erhielten einen Preis, 20 Auszubildende eine Belobigung.

Schulleiter Manfred Roos konnte 56 Berufsschulabsolventen aus den Berufsfeldern Bautechnik, Fertigungstechnik, Körperpflege, Metallbautechnik und Holztechnik, sowie die Vertreter der Ausbildungsbetriebe und die Lehrerkollegen begrüßen. Er gratulierte den Absolventen mit großer Freude zu ihrer Prüfung, die sie mit bravourösen Leistungen erfolgreich abgeschlossen haben und einen guten Gesamtdurchschnitt von 2,6 erreichten.

Weiterlesen

Die breit angelegte duale Ausbildung in Theorie und Praxis wird sie in die vorzügliche Lage versetzen, flexibel auf die rasanten Veränderungen in der Technik reagieren zu können. Duale Ausbildung hat goldenen Boden, dies war früher so und wird bestimmt auch morgen so sein, betonte der Leiter der Gewerblichen Schule Geislingen. Das Ziel der beruflichen Ausbildung besteht neben der Vermittlung von beruflichem Fachwissen, vermehrt in der Entwicklung der Fähigkeit, durch individuelle Förderung zum selbst organisierten Lernen zu gelangen. Ein weiterer Ausbildungsschwerpunkt ist das Einfordern von Werten wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein, sowie das Einüben von Kommunikations- und Teamfähigkeit. Manfred Roos bedankte sich bei seinen professionell engagierten und hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen aus Schule und Ausbildungsbetrieben für die erfolgreich geleistete Unterrichtsarbeit in einem intakten Schul- und Lernklima. Den Absolventen, für die nicht nur die Schulzeit, sondern auch ein Lebensabschnitt endet, wünscht er Freizeit und Urlaub bei schönem Wetter, spannende neue Begegnungen, sowie Gesundheit, Glück und Zufriedenheit. Seine Rede beendete er mit dem Zitat: „Genies fallen nicht vom Himmel, Genies müssen die Gelegenheit zur Ausbildung und Entwicklung haben“.

Anschließend überreichte der stellvertretende Schulleiter Helmut Kölle den Fördervereinspreis für den besten Hauptschüler an Sezer Burtul (1,6/Maschinen- und Anlagenführer) und den Preis für den besten Realschüler an Tobias Schleis (1,3/Industriemechaniker).

Von ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern bekamen die Auszubildenden danach ihre Zeugnisse überreicht.

Preise

Fertigungsmechaniker: Luca Schanzel, Eislingen, Rehm Schweißtechnik, Uhingen;

Industriemechaniker: Felix Maurer, Söhnstetten, Spindelfabrik Süßen, Süßen; Tobias Schleis, Geislingen, Heidelberg Manufactoring Deutschland, Amstetten;

Tischler: Xenia Bantel, Eislingen, Bantel&Langsam GmbH, Uhingen;

Maschinen- und Anlagenführer: Sezer Burtul, Geislingen, Heidelberg Manufactoring Deutschland, Amstetten

 

Belobigungen

Friseure: Nicol Christ, Bad Boll, Bernd Profi Hair, Bad Boll; Patricia Huitz, Zell u. A., Das Haarteam, Göppingen; Vivien Paladini, Kuchen, J.7 hairstyling, Göppingen; Sedef Polat, Salach, Emek Hairstyling, Göppingen

Industriemechaniker: Anatolij Borger, Geislingen, Firma Grüner Systemtechnik GmbH & Co.KG, Bad Überkingen-Hausen; Taner Görgun; Geislingen, Firma Grüner Systemtechnik GmbH & Co.KG, Bad Überkingen-Hausen; Engin Kacar, Geislingen, Firma Grüner Systemtechnik GmbH & Co.KG, Bad Überkingen-Hausen; Markus Kutz, Geislingen, Firma Ziller, Böhmenkirch; Andrej Merz, Geislingen, Firma Grüner Systemtechnik GmbH & Co.KG, Bad Überkingen-Hausen;

Maschinen- und Anlagenführer: Sven Liber, Heldenfingen, Firma Hella, Geislingen;

Maurer: Andreas Klar, Börtlingen, Steeb Hoch- und Tiefbau GmbH, Rechberghausen; Luca Krauß, Göppingen-Bartenbach, Steeb Hoch- und Tiefbau GmbH, Rechberghausen;

Tischler: Verena Anna Biegert, Böhmenkirch, Firma Uwe Hillenbrand, Böhmenkirch; Patrick Bleicher, Göppingen, Firma Frieder W. Haag, Eislingen; Maximilian Glock, Uhingen, Schreinerei Hinterberger, Wäschenbeuren; Luca Hermann, Ebersbach, Firma Eugen Gölz, Eschenbach; Julian Kraft, Geislingen, Maurer Innenausbau Einrichtungen, Bad Überkingen-Hausen; Heiko Moldaschl, Göppingen, Firma Matthias Moldaschl, Göppingen; Fabian Roß, Adelberg, Holz pur, Göppingen-Bartenbach;

Ferner haben bestanden: Friseure: Luise Erfurt, Ottenbach, Salon Helene Schnötzinger, Böhmenkirch; Nicolino Frecentese, Amstetten, Bernd Profi Hair, Bad Boll; Selina Häußler, Börtlingen, Haistyle by Ümit, Eislingen; Nihal Kocak, Salach, Lockenwickel, Eislingen; Elif Özen, Geislingen, Salon Peter Oettle, Geislingen; Patricia Chantall Partipilo, Eislingen, Bernd Frisurenstudio Vogue, Göppingen; Laura Petrelli, Göppingen, La Villa Harstudio, Göppingen; Selli Maria Raganato, Geislingen, Heidrun’s Frisuren&Cosmetic, Göppingen; Teresa Succurro, Göppingen, Salon Hatice Özsinmaz, Göppingen; Jana Johanna Werger, Göppingen, Salon Hatice Özsinmaz, Göppingen;

Fachkraft für Metalltechnik: Vladimir Miller, Göppingen, CT Kranservice, Göppingen;

Maschinen- und Anlagenführer: Tayfun Cürük, Kuchen; Heidelberg Manufacturing Deutschland, Amstetten; Denis Elgert, Kirchheim, Mevaco GmbH, Schlierbach; Arthur Ergart, Geislingen, IQ 4 YOU GmbH, Bad Überkingen; Ricardo Martins, Göppingen, Rüster Hans GmbH&Co.KG, Deggingen; Anh Giang Nguyen, Geislingen, Heidelberg Manufacturing Deutschland, Amstetten; Rajpreet Singh, Weilheim, Moll Funktionsmöbel GmbH, Gruibingen;

Maurer: Jan Nico Gottwald, Lauterstein, Banzhaf Bau GmbH, Böhmenkirch-Steinenkirch; Can Subas, Göppingen, L-Bau, Göppingen;

Beton- und Stahlbetonbauer: Giacomo Colucci, Eislingen, Leonhard Weiss GmbH&Co.KG, Göppingen; Kadir Keskinoglu, Gruibingen, Firma Georg Moll, Gruibingen; Julian Rapp, Göppingen-Hohrein, Leonhard Weiss GmbH&Co.KG, Göppingen; Sebastian Rummel, Wiesensteig, Firma Georg Moll, Gruibingen;

Tischler: Björn Siegfried Czekansky, Geislingen, Firma Hoetzel, Deggingen; Julian Gaugel, Geislingen, Firma Manfred Gaugel, Geislingen; Niclas Grauschopf, Eislingen, Firma Matthias Moldaschl, Göppingen; Athier Karakak, Göppingen, Schreinerei Rainer Bauer, Süßen; Luca Kubis, Wäschenbeuren, Firma Matthias Moldaschl, Göppingen; Moritz Lehnemann, Albershausen, Bantel&Langsam GmbH, Uhingen; Sabrina Mühleisen, Göppingen, Firma Karl Rapp, Göppingen-Jebenhausen; Dennis Patzke, Birenbach, Der Fink GmbH, Ebersbach;

(Bericht: Sabine Kern-Vonier)